Die Rasse

Der Border Collie ist eine von der FCI anerkannte Rasse von Arbeits- und Hütehunden aus Schottland, Großbritannien.

Er wurde lange Zeit ausschließlich mit Blick auf seine Hütefähigkeit gezüchtet als reiner Arbeitshund. Mit dem raschen Anstieg der Popularität des Agility-Sports in England und Europa wurde diese Rasse jedoch auch abseits von Farmen immer beliebter und ist heute somit auch als Familienhund immer gefragter.

Heute gibt es zwei Zuchtrichtungen: die sog. Arbeitslinie und die Showlinie, aber auch eine Kombination dieser beiden Zuchtlinien ist natürlich möglich.

Geschichte: Die Rassebezeichnung „Border Collie“ geht auf seine geographische Herkunft zurück, das Border Country – das Grenzland zwischen England und Schottland und wird seit 1910 verwendet. Das Wort Collie bedeutet nützlicher Gegenstand und steht für eine ganze Reihe von Hütehunden, die Collies.

Charakter: Der Border Collie ist ein äußerst intelligenter und scharfsinniger Hund, der den intelligentesten Rassen der Welt angehört. Seine große Leistungsbereitschaft, Ausdauer, Schnelligkeit und Klugheit und schnelles Lernvermögen sind faszinierende Charaktereigenschaften. Dennoch hängt er auch sehr an seiner Familie und keine Mühe ist ihm zu viel, egal ob es um harte Arbeit, Sport oder die Familie geht.

Verwendung: Auch heute noch wird der Border Collie als Hirtenhund in großen Schafsherden eingesetzt, er ist in Westeuropa gegenwärtig jedoch auch in sämtlichen Hundesportdisziplinen zu finden, wie in der Unterordnung, im Agility, Flyball, Dogdance und Kombi-Sport.

Erziehung: Der Border Collie hat eine enorme Leistungsbereitschaft, reagiert scharf und ist äußerst intelligent, was jedoch gleichwohl dazu führen kann, dass er schnell falsches Verhalten erlernt und somit einen konsequenten und erfahrenen Eigentümer erforderlich macht.

Besondere Merkmale:
Ein Border Collie braucht viel Bewegung und geistige Arbeit. Er ist unermüdlich und muss seine Energie austoben können, denn nur so fühlt er sich wohl. Border Collies die nicht ausgelastet sind können unangenehme Charaktereigenschaften entwickeln und sogar aggressiv werden. Wenn Sie also einen Haushund suchen, mit dem Sie nur so ab und an ein weinig spazieren gehen können, dann ist der Border Collie keine geeignete Rasse für Sie!